Nicht immer sind die Stückzahlen der zu veredelnden Produkte hoch und nicht jedes Werkstück eignet sich zur Veredelung im Trommelverfahren. Großflächige Stücke, Einzelteile und weitere Produkte, die sich nicht als Trommelware eignen, werden fachgerecht in unserer Handgalvanik veredelt. Auch hierbei setzen wir uns höchste Maßstäbe: Eine ständige Überwachung aller laufenden Prozesse und die Analyse der eingesetzten Elektrolyten garantieren die gleichbleibend hohe Qualität, für die die August Schröder GmbH & Co. KG steht.

Sowohl für die Gestellware als auch für die Trommelware gibt es für unsere Kunden bei der Veredelung viel Auswahl an möglichen Beschichtungen. Ob Groß- oder Kleinserie: Abhängig von den Abmessungen der zu veredelnden Teile können Sie sich zwischen folgenden Oberflächen entscheiden: Kupfer, Nickel, Chrom, Chrom schwarz, Silber, Gold, Zinn, Doppelnickel, Nickel anthrazit.

Kupfer, Nickel, Doppelnickel, Chrom und Schwarzchrom können auch als Großserien in unserem Gestellautomat abgeschieden werden. Unsere Anlagen in der Handgalvanik und in der automatisierten Veredelung entsprechen den maximalen Anforderungen an den Umweltschutz. Neueste technische Standards sorgen für einen verantwortungsvollen und somit für unsere Branche richtungweisenden Umgang mit unseren Ressourcen.

Modernste Technik mit höchstmöglicher Umweltverträglichkeit zu verbinden ist unser Ziel.

 

 max. Abmessungen in mm:
Kupfer3000 x 400 x 600
Nickel3000 x 400 x 600
Chrom1800 x 300 x 700
Chrom schwarz1800 x 300 x 700
Zinn3000 x 400 x 600
Silber500 x 400 x 600
Gold1400 x 400 x 600
Doppelnickel1800 x 300 x 700